Italia Teletourismus

Gardatrentino Gardasee tour06
Besondere Veranstaltungen

mit den Orten RIVA DEL GARDA, ARCO, DRO, DRENA, TORBOLE NAGO, TENNO

Kinder und Opern Gardasee Wandern, Bergsteigen, Klettern Gardasee Wassersport Gardasee Wandern und Bergsteigen Arena di Verona - Exklusiv in deutscher Sprache mit Online-Reservierung und Sofortbestätigung http://www.facebook.com/ArenaundVerona http://www.arena-verona.de
Kinder
und Opern
Opernfestspiele
Arena di Verona 2017

e-Mail und Prospektanforderung

Aktueller Artikel aus der WamS vom 11.8.2002
Neu seit dem 01.01.2005: Helmpflicht für Kinder bis 14 Jahren auf den Skipisten Italiens
Ab sofort Abblendlicht auch am Tage auf allen italienischen Autobahnen
und auf allen anderen Überlandstraßen. Neue Verkehrsregeln!
Anreise nach Riva und Torbole
Wie komme ich nach Gardatrentino

Hotels, Pensionen
Ferienwohnungen
Kletterschule
Friends of Arco
Veranstaltungen Die Schlösser am Gardasee
Das besondere Hotel + Restaurant Surfparadies und Canyoning Riva - Torbole/Nago
Italienische Kochkurse Mountainbiketouren
Informationen über Nebenkosten Klimatabelle
Wetterbericht Gruppenangebote



RIVA DEL GARDA

In Riva hat der Gardasee seinen ganz besonderen eigenen Reiz. Sein Blau ist intensiver, das Sonnenlicht heller und die Luft, dank der nahen Berge kristallklar. Rundherum gedeiht eine unglaubliche Mittelmeervegetation, Zitronen und Olivenbäume, Palmen und Lorbeersträucher bereichern den bunten Wechsel der Jahreszeiten.
Hier in Riva, wo der nördlichste Teil des Gardasees endet, um knapp ein Stückchen weiter der imposanten Brentagruppe Plath zu machen, kann der Feriengast einen vielseitigen, abwechslungsreichen Aufenthalt geniessen: Kunst und Geschichte, Sport und Kultur verbunden mit herzlicher Gastfreundschaft und erstklassigem Service, sind eine Selbstverständlichkeit in den zahlreichen Hotelbetrieben bester Qualität.
e-Mail und Prospektanforderung
Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen


ARCO

Arco liegt am nördlichsten Rand des Gardasees, historisches und kulturelles Zentrum von großem Interesse, und bietet eine gefestigte Tradition Gastfreundschaft und des Tourismus. Arco und Umgebung können mit anderen Luftkurorten die natürlichen Vorzüge des milden Klimas und der reichen mittelmeerländischen Vegetation teilen, doch keiner kann den Vorrang der einzigartigen klaren und intensiven Atmosphäre absprechen, der dem Ort schon zu frühem Ruhm als Naturklinik verhalf.
Arco ist eine ökologische Bucht, ein romantischer Zufluchtsort, ein Mikrokosmos von Geschichte und Kultur.
e-Mail und Prospektanforderung


DRO

Der Ort ist am nördlichen Gardasee im Sarcatal gelegen und umgeben von den Seen Cavedine und Toblino.
Die Landschaftist von großem geomorphologischem Umweltinteresse. Wir finden hier das Ursprungstal mit seinen enormen Felsrückständen (187 Millionen mc).

Dro ist einer der ältesten Orte des Sarcatals. Vielfältig sind die Möglichkeiten der Exkursionen, Spaziergänge, Paradies der Bergkletterer und des Free-Climbing.

Einzig ist die Produktion von Früchten, besonders der bekannten "Pflaumen".

e-Mail und Prospektanforderung


DRENA

Drena ist am Ende des Tals von Cavedine gelegen und überragt Richtung Westen das Sarcatal. Seine geographische Lage bietet ihm das besondere Mittelmeerklima des Gardasees, obwohl es in einer typischen Berglandschaft liegt.
Diese Gegend wurde vom Urmenschen bewohnt und die Römer bauten zwei Strassen zum Durchgang nach Nord. Das Schloss von Drena, bestens restauriert, gehörte den Grafen von Arco (1175). Im Jahre 1703 wurde das Schloss vom französischen General Vendôme zerstört. Heute ist es Ziel von Touristenführungen, Kongressen und Sommeraufführungen.

Die Wälder von Drena sind der ideale Ort tausendjähriger Kastanienbäume, die renommierten "Marroni di Drena" produzieren.

e-Mail und Prospektanforderung


TORBOLE NAGO

Ein Teil von Torbole, sicherlich der zauberhhafteste, hat den Aspekt des uralten Fischerdofes beibehalten, das Torbole vor einigen Jahrundesten einmal war. In diesem ältesten Teil des Städtchens drängen sich die alten Häuser rund um den bunten, pittoresken Hafen und spiegeln sich wider im klaren Wasser des Gardasees.
Nago, das großartige Tor zum Gardasee, blickt stolz von seiner Felsenhöhe wie zu den Zeiten, als es zu Füßen von Schloss Penede als kleines Örtchen, die Landschaft vom Etschal bis zum Gardasee überwachte.

Über Torbole und seine ungewöhnlichen Windströmungen schrieb bereits Goethe als "ein Wunder der Natur, ein zauberhaftes Schauspiel".

e-Mail und Prospektanforderung
Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen


TENNO

Die Touristenlokalität Tenno, wendet sich direkt dem Gardasee zu. Das Panorama ist bezaubernd, hervorgehoben noch durch die klare Luft und die einzigartige typische Beleuchtung des Gardasees. Tenno und seine vielzähligen Vororte, (Gavazzo, Cologna, Ville del Monte, Sant'Antonio, Canale, Calvola, Pranzo) bieten ein humanes Milieu, mit ihren ursprünglichen, charakteristischen Ansiedlungen.
Bevorzugt liegt Tenno mit seinem Klima zwischen dem Gardasee und dem alpenartigen Hinterland des Tennosees.

e-Mail und Prospektanforderung


Für weitere Informationen und Prospekte wenden Sie sich bitte an:

e-Mail und Prospektanforderung



[HOMEPAGE] [GARDASEE] [WETTER]

Copyright © 1997-2010 Teletour Online